Harmonie von Geist und Körper Selbstfindung Körperliche Stärke Geistige Klarheit
Harmonie von Geist und Körper Selbstfindung Körperliche Stärke Geistige Klarheit

🙏🏻 Hatha Yoga im Yoga Vidya Stil

ab August / September 2024 neue Termine 🙏🏻

In den Kursen wird der Yoga Vidya Stil in der Tradition von Swami Sivananda gelehrt.

Die festgelegte Abfolge im Yoga Vidya Stil wird als Yoga Vidya Grundreihe bezeichnet. Sie umfasst Anfangsentspannung, Pranayama, Sonnengruß, Bauchmuskelübung, Asanas, Tiefenentspannung, eventuell eine kurze Meditation sowie Mantra & Om.

Zu den Besonderheiten des Yoga Vidya Stils, zählen die feste Struktur der Yoga Vidya Grundreihe und die Flexibilität, Offenheit und Erweiterbarkeit.

Weitere Merkmale des Yoga Vidya Hatha Yoga Stils sind die Betonung der Atmung, Entspannung, Konzentration und Bewusstheit sowie die gleichzeitige Ausrichtung auf körperliche, energetische, geistige und spirituelle Wirkungen.

Insgesamt zeichnet sich der Yoga Vidya Stil durch eine eher meditative Ausrichtung des Yoga aus.

Diese meditative Ausrichtung fördert nicht nur die körperliche Flexibilität und Stärke, sondern auch die innere Ruhe und Gelassenheit. Durch regelmäßige Praxis können die Teilnehmenden tiefere Ebenen des Bewusstseins erreichen und ein Gefühl des inneren Friedens und der Harmonie entwickeln.

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Yoga Vidya Stils ist die Gemeinschaft und das gemeinsame Üben. In den Kursen wird großer Wert darauf gelegt, eine unterstützende und liebevolle Atmosphäre zu schaffen, in der sich alle Teilnehmenden wohl und willkommen fühlen. Dies fördert nicht nur die individuelle Praxis, sondern auch das Gefühl der Verbundenheit und des Miteinanders.

Zusätzlich zu den körperlichen Übungen werden oft auch philosophische Aspekte des Yoga, wie die Lehren der Bhagavad Gita oder die Yoga Sutras von Patanjali, in den Unterricht integriert.

Dies ermöglicht den Übenden, ein tieferes Verständnis und eine ganzheitliche Sichtweise auf die Praxis und die Lebensweise des Yoga zu entwickeln.

Insgesamt bietet der Yoga Vidya Stil eine umfassende und tiefgehende Herangehensweise an Yoga, die Körper, Geist und Seele gleichermaßen anspricht und nährt.

Wie sieht eine typische Yogastunde aus?

75 Minuten Yoga & Entspannung erwarten dich in unserer klassischen Yogastunde.

Wenn du zu Hause Yoga praktizierst, kannst du auch eine kurze Session von z.B. 30 Minuten einlegen. Die Übungen sind super leicht zu meistern, und wir führen dich in unseren Kursen behutsam und Schritt für Schritt heran.

Um den Alltag vor der Tür zu lassen, starten wir mit einer kurzen Anfangsentspannung.

Dann geht’s weiter mit Atemübungen (Pranayama), um Körper und Geist in Schwung zu bringen und in Einklang zu bringen.

Anschließend folgen aufwärmende Übungen (z.B. der Sonnengruß) und die eigentlichen Yoga-Posen (Asanas), die den Kern der Stunde bilden.

Die Asanas werden langsam, bewusst und mit tiefer, gleichmäßiger Atmung ausgeführt, gehalten und schließlich aufgelöst.

Die Yogastunde klingt mit einer ausgedehnten Tiefenentspannung aus – bereit, mit neuer Power und Energie in den Alltag zurückzukehren.

Transformiere deinen Körper und deinen Geist

Egal, ob du Anfänger oder ein erfahrener Yogi bist, meine Kurse sind darauf ausgelegt, dich dort abzuholen, wo du dich auf deinem Yogaweg befindest.

Hatha Yoga

Tauche ein in die Welt der inneren Harmonie, Entspannung…

 …und körperlichen Ausgeglichenheit. Hier kannst du dem hektischen Alltag entfliehen und dich selbst neu entdecken.

Der Kursraum in der Blumenstraße in Sandkrug ist ein Ort der Entspannung, in dem eine angenehme Atmosphäre besonders betont wird, sodass du dich sofort wohlfühlen wirst.

Die kleinen Gruppen ermöglichen es, besser auf die Bedürfnisse jedes einzelnen einzugehen. Dort triffst du auf Gleichgesinnte und knüpfst möglicherweise Freundschaften, die über die Yogamatte hinausgehen. 
Im Anschluss an deine Yogastunde bist du herzlich eingeladen, noch auf einen Tee im Studio zu bleiben und dich mit anderen Yogis auszutauschen.

Egal, ob du ein Anfänger bist oder schon viele Jahre Yoga praktizierst, du bist herzlich willkommen. Lass uns gemeinsam auf eine Reise zu innerer Stärke und Ausgeglichenheit gehen. 

Ich freue mich darauf, dich auf deinem Yoga-Weg zu begleiten. 

Integrales Hatha-Yoga, sanft und auch mal fordernd, ist keineswegs nur etwas für „Profis“. Hatha Yoga ist sehr gut für AnfängerInnen oder den Wiedereinstieg sowie für die Alltägliche Praxis geeignet.

Lasse dich aktiv darauf ein, und vielleicht kannst auch du erleben, dass sich Blockaden lösen und nachhaltige Beweglichkeit, Entspannung und Gelassenheit bei dir bemerkbar machen.

VERBESSERUNG DER KÖRPERLICHEN GESUNDHEIT

Erlebe Gleichgewicht, Stärke und Gelassenheit

  • rwgbehn
    Erhöhung der Flexibilität
  • rwgbehn
    Erhöhung der Stärke
  • rwgbehn
    Bessere Körperhaltung

 

 

 

 

Geistiges Wohlbefinden

Harmonie in Körper und Geist finden

Yoga beinhaltet achtsame Atem- und Entspannungstechniken, die das Stressniveau deutlich reduzieren können. 

Yoga kann helfen, die Entspannungsreaktion des Körpers zu aktivieren, was zu einem verminderten Cortisolspiegel führt.

Ahimsa - Nichtverletzen Satya - Wahrhaftigkeit Brahmacharya - Enthaltsamkeit Aparigraha - Unbestechlichkeit Asteya - Nichtstehlen Saucha - Reinheit Santosha - Zufriedenheit Tapas - Disziplin Swadhyaya - Selbststudium Ishvarapranidhara - Hingabe an das Göttliche
Ahimsa - Nichtverletzen Satya - Wahrhaftigkeit Brahmacharya - Enthaltsamkeit Aparigraha - Unbestechlichkeit Asteya - Nichtstehlen Saucha - Reinheit Santosha - Zufriedenheit Tapas - Disziplin Swadhyaya - Selbststudium Ishvarapranidhara - Hingabe an das Göttliche

“Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geist”

Yogas città-vritti-nirodhah

योगश्चित्तवृत्तिनिरोध

Mitglied in den Berufsverbänden: